Berufsunfähigkeit ist häufig zu teuer?

Berufsunfähigkeit

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist häufig zu teuer – u.a. für körperlich Tätige wie Handwerker oder Pflegekräfte. Oder sie ist wegen Vorerkrankungen nur schwer zu bekommen. Doch es gibt Alternativen – zum Beispiel die Erwerbsunfähigkeitspolice, die Grundfähigkeitenversicherung und mehr. Da kann man als Laie schnell den Überblick verlieren. Wer sich dennoch selbst ins Thema einlesen möchte, dem...

Mehr anzeigen →

Warum arbeiten wir auch in Zeiten von „Corona“ mit der DIN77230?

Verwirrt

Und was bringt das für den Verbraucher? Haben Sie es am eigenen Leib erlebt, das durch Corona auch Sie von „Kurzarbeit“ bedroht oder sogar überrascht worden sind? Wie haben Sie sich dort verhalten? Viele unserer Kunden, kennen die Verunsicherung und es ist völlig klar, dass wenn ein nicht unerheblicher Teil des Gehaltes wegfällt irgendwo eingespart...

Mehr anzeigen →

Was ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung?

Berufsunfähigkeit

Wird man berufsunfähig, fallen in der Regel Einnahmen aus Lohn und Gehalt weg. Meist kommen weitere finanzielle Belastungen hinzu, beispielsweise für medizinische Versorgung oder Betreuung. Besonders schwerwiegend ist das für junge Leute mit nur geringem Finanzpolster, für Familien mit Alleinverdiener oder für Singles. Bei vielen handwerklichen Berufen ist das Risiko, berufsunfähig zu werden, besonders hoch....

Mehr anzeigen →

Notfallausweis -> Lebensretter

Rettungswagen

Ein guter Notfallausweis kann schnell zum Lebensretter werden. Bei einem medizinischen Notfall sieht der Arzt sofort, ob relevante Vorerkrankungen bestehen und welche Medikamente in welcher Dosierung eingenommen werden. Ohne Zeitverlust ist dann eine professionelle Hilfe möglich, was gerade bei Herznotfällen oft entscheidend ist. Die Deutsche Herzstiftung empfiehlt daher Herzpatienten, einen geeigneten Notfallausweis mitzuführen, wie er...

Mehr anzeigen →

DIN 77230 Teil 3 von 3

DIN77230 Teil 3

Third and last step unserer DIN-normierten Beratung. Nachdem wir in den letzten beiden Postings die Grundsteine für die Sicherung des finanziellen Grundbedarfs und die Erhaltung des Lebensstandards gelegt haben, gehen wir heute darauf ein, wie wir Ihnen helfen können, den Lebensstandard und den damit verbundenen individuellen Vermögensaufbau zu verbessern. Durch unsere Unabhängigkeit verschaffen wir uns...

Mehr anzeigen →

DIN 77230 Teil 2 von 3

DIN 77230 Teil 2

Kommen wir heute zur zweiten Ebene, die wir im Laufe einer Kundenberatung erreichen. Nachdem wir den finanziellen Grundbedarf gesichert wissen, beschäftigen wir uns nun damit, wie wir den Lebensstandard erhalten. Dieser Lebensstandard wird definiert durch die finanzielle und familiäre Situation des Kunden, aber auch seiner Finanzverträge und wie diese mit seinen Zielen und Wünschen für...

Mehr anzeigen →

Mieter- oder Vermieterpflicht?

Bad

Obwohl das Bürgerliche Gesetzbuch Schönheitsreparaturen eigentlich als Pflicht des Eigentümers ansieht, wird immer wieder versucht, die Arbeit auf den Mieter abzuwälzen – vor allem beim Auszug kann das immer wieder zu Streitigkeiten führen. Hier gibt’s Infos vom GDV, was Vermieter verlangen dürfen und was nicht: http://bit.ly/dv_renovierung

Mehr anzeigen →

Der Chef verschenkt Geld?

VLsparen

Stellen Sie sich vor, der Chef verschenkt Geld – und keiner nimmt es! Genau so läuft es mit den Vermögenswirksamen Leistungen (VL). Wie die genau funktionieren, wofür man die VL überhaupt verwenden darf und wer zusätzlich sogar noch Anspruch auf die sogenannte Arbeitnehmer-Sparzulage hat? Die Süddeutsche Zeitung hat hier im Video die Antworten: https://bit.ly/sz_VL Kontaktieren...

Mehr anzeigen →